Donnerstag, Mai 24, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Beachhandballer von Copaca-Bâle verpassen Titel

  • Freitag, 01 Juli 2016 08:56
  • geschrieben von 
Copaca-Bâle - hier mit Benjamin Blumer - müssen sich mit Rang vier begnügen. Copaca-Bâle - hier mit Benjamin Blumer - müssen sich mit Rang vier begnügen. Foto: zVg./Roland Peter

Am letzten Wochenende wurde zum dritten Mal in Folge das Masterfinale der Beachhandballer/innen in Basel durchgeführt.
In der Damenkonkurrenz setzten sich die Beachqueens aus dem Aargau durch und bei den Herren feierte 1898 aus Bern den Schweizer Meistertitel. Der Lokalmatador, Co Organisator und Mitfavorit Copaca-Bâle erreichte nur den enttäuschenden vierten Rang. Nach dem Gruppensieg verlor das Basler Team den Halbfinal gegen 1898 aus Bern knapp und ging nach dieser Enttäuschung auch im Platzierungsspiel um Rang drei - erst im Schootout - als Verlierer vom Platz. (tg)

www.copaca-bale.ch

 

Letzte Änderung am Freitag, 01 Juli 2016 09:12

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team