Donnerstag, November 21, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Nächster Kantersieg für den WSV Basel

  • Donnerstag, 18 April 2019 06:26
  • geschrieben von  mg
Der WSV Basel gewinnt souverän gegen die Zürcher Stadtmannschaft. Der WSV Basel gewinnt souverän gegen die Zürcher Stadtmannschaft. Foto: wsvbasel

Vergangen Freitag traf der WSV Basel zum dritten mal in der Saison auf die Zürcher Stadtmannschaft, diesmal im heimischen St. Jakob Bad in Basel. 
Das erste Viertel verlief überraschen zäh, die Konzentration der Baslerinnen war nach den vergangen Siegen gegen die Zürcher nicht so hoch wie nötig, um das gewohnt flüssige und dominierende Spiel aufzuziehen. Dennoch gingen die Baslerinnen mit einer  2:1-Führung in die erste Pause. Doch im zweiten Viertel kam der WSV Basel wieder in Fahrt. Paola de Feo, Melanie Adler und Hannah Otenyi erzielten zusammen acht Tore. In der zweiten Hälfte dominierten die Baslerinnen weiterhin das Spiel. Die Zürcher Damen konnten im letzen Viertel zwar noch etwas Resultatkosmetik betreiben, doch der WSV Basel konterte gekonnt und gewann hochverdient mit 22:4. Dies war der dritte klare Sieg gegen den WBK SM Zürich in dieser Saison. Die Baslerinnen festigen mit dem achten Sieg im achten Spiel souverän die Tabellenführung. (mg)

www.wsvbasel.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team