Montag, Dezember 17, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der FC Amicitia Riehen verliert Kellerduell gegen Sissach

  • Donnerstag, 11 Oktober 2018 17:01
  • geschrieben von  ilo
Der FC Amicitia Riehen bleibt unter dem Tabellenstrich. Der FC Amicitia Riehen bleibt unter dem Tabellenstrich. Foto: ilo (Archiv)

Die 2. Liga-Fussballer vom FC Amicitia Riehen kommen weiter nicht vom Fleck. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Sissach resultiert eine knappe und ärgerliche 0:1 (0:0)-Niederlage. Das Team von Trainer Giuseppe Stabile kann seit einigen Wochen wieder auf zahlreiche Teamstützen zählen, gleichwohl hat der FCA grosse Probleme, sein spielerisches Potenzial auszuschöpfen. So auch im eminent wichtigen Heimspiel gegen den SV Sissach. In der ersten Hälfte hielt Amicitia gut mit und kam vereinzelt zu Chancen. Vor dem Tor blieb der Tabellenvorletzte aber blass. Kurz nach Wiederanpfiff wurden die Gastgeber von Sissachs Alban Zeqiri kalt erwischt (47.). In der Folge drängten die Rotweissen zwar auf den Ausgleich, sündigten aber erneut im Abschluss. Durch die Niederlage verbleiben die Riehener auf dem 13. Rang. Bereits morgen (20.15 Uhr, Grendelmatte) trifft Amicitia auf den BSC Old Boys.

www.fcamicitia.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team