Freitag, Dezember 14, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Dybli und BHC-Herren geben Punkte ab

  • Donnerstag, 27 September 2018 07:36
  • geschrieben von  bhc
Die Herren können Punkten, die Dybli verlieren gegen RW Wettingen. Die Herren können Punkten, die Dybli verlieren gegen RW Wettingen. Foto: bhc

Beim Spiel am Sonntag gegen den schwächelnden Meister Rotweiss Wettingen starteten die Herren vom Basler Hockey Club dominant und gefährlich ins Spiel. Man konnte auch spüren, dass die sehr defensiv spielenden Aargauer verunsichert waren. Doch mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel ausgeglichener und die Wettinger kamen vermehrt in den Basler Kreis. Nach einer Halbchance konnte dann ein Wettinger einen Abpraller zum 1:0 versenken. Doch gleich im Gegenzug konnte Will Philipps mit einem satten Schuss ins nahe Eck für die Basler wieder ausgleichen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte konnte der sehr gut aufgelegt Luc Forest die Wettinger Verteidiger stehen lassen und den Ball am Goalie zum 2:1 vorbeilegen. Anstatt in der Folge defensiv kompakt zu stehen und Nadelstiche zu setzen, leistete sich der BHC zwei Karten wegen Reklamierens. So kassierten die Bebbi noch eine kurze Ecke, welche RWW versenken konnte. Im anschliessenden Shootout mussten sich die Basler knapp geschlagen geben. Am Sonntag geht es in der nächsten Runde auswärts gegen die formstarken Grasshoppers Zürich.

Das zweite Spiel der neuen Saison bestreiteten die Dybli am vergangenen Sonntag wie die Herren gegen Rotweiss Wettingen. In der ersten Halbzeit konnten die NLA-Damen durch ihre offensive Spielweise gut mithalten, jedoch fand eine kurze Ecke der Aargauerinnen zum Ende der ersten Halbzeit den Weg ins Tor. In der zweiten Halbzeit fehlte auf vielen Positionen die nötige Ruhe und auch die Kondition, um das Pressing aufrechtzuerhalten. So entstanden immer wieder Überzahlsituationen, die die Verteidigung unter Druck setzte. Zusätzlich wurde der Spielfluss durch einige frangwürde Entscheidungen der beiden Unparteiischen unterbrochen. Am Ende gewann Wettingen verdient mit 3:0. Am kommenden Sonntag treffen die BHC-Dybli auswärts auf die Damen vom HC Olten.

www.bhc.ch

Letzte Änderung am Donnerstag, 27 September 2018 07:53

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team