Freitag, November 16, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Gladiators beider Basel verlieren gegen die Grizzlies

  • Donnerstag, 03 Mai 2018 13:05
  • geschrieben von  dw
Die Gladiators müssen eine weitere Niederlage einstecken. Die Gladiators müssen eine weitere Niederlage einstecken. Foto: facebook/berngrizzlies

Gegen die Grizzlies aus Bern kassierten die Basler im vierten Spiel bereits die dritte Niederlage.
Die Grizzlies starteten schnell und effektiv. Mit einem guten ersten Drive kamen sie weit in die Zone der Gladiators. Allerdings gelang es der Baslern, dank ihrer Defense, Punkte zu verhindern. Es sollte im ganzen Spiel keinem der beiden Teams wirklich gelingen, eine dominante Offensive zu entwickeln. Stattdessen wurde das Spiel zu einer wahren Defensivschlacht. Auch nach der Rückkehr von Receiver René Fink kam die Basler Offensive nicht besser ins Spiel. Es waren dann die Berner, die sich zuerst einen Platz auf dem Scoreboard sichern konnten. Durch starkes Spiel am Boden konnten die Basler die Lücke zwar verkleinern, nach einem geblockten Fieldgoalversuch lagen sie jedoch noch immer einen Punkt im Hintertreffen. Zur Pause stand es 7:6 für die Gastgeber. Dies sollte das Playcalling für die Gladiators zusätzlich erschweren.

 

Nach der Pause waren es erneut die Grizzlies, die dank einem Touchdown ihre Führung ausbauen konnten. Die Aufholjagd der Gladiators war eröffnet. Aufgrund von Verletzungen hatte das Team aus Basel einen Nachteil, wenn es zu Fieldgoalversuchen kam und gezwungen war vierte Versuche auszuspielen, statt mit drei Punkten vom Feld gehen zu können. So blieb es bis zum Schluss spannend. Bis in die Letzte Minute stand es 14:6. Die herausragende Defensivarbeit belohnte die Galdiators-Offense mit Punkten durch einen Pass von Caleb Watkins auf René Fink. Dank des Touchdowns der Glads stand es 14:12. Nun waren sie aufgrund des Zwei-Punkte-Rückstands gezwungen für zwei Punkte zu gehen. Dieser Versuch misslang allerdings. Die letze Chance, der Onsidekick, wurde von den Grizzlies erobert. Das war der Schlusspunkt einer engen Partie, in der das Team von Gladiators-Coach Dwaine Wood die dritte Saisonniederlage einstecken musste.

 

www.gladiators.ch

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 03 Mai 2018 13:43

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team