Freitag, Dezember 14, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Nächster Kantersieg für Amicitia Riehen

  • Freitag, 13 April 2018 12:19
  • geschrieben von  ilo
Lukas Wipfli sorgte mit einem Hattrick für die frühe Entscheidung. Lukas Wipfli sorgte mit einem Hattrick für die frühe Entscheidung. Foto: ilo

10:2, 14:0 und 7:2. Der FC Amicitia Riehen ist beeindruckend stark in dir Rückrunde gestartet.
Waren der SC Dornach und der FC Ettingen Gegner aus der hinteren Tabellenregion, kam am vergangenen Sonntag das drittplatzierte Therwil auf die Grendelmatte. Doch auch die Gelbschwarzen waren chancenlos. Der FCA setzte die Gäste früh unter Druck und erspielte sich mehrere Grosschancen. Lukas Wipfli mit einem Doppelschlag (23./25.) erzielte die verdiente Führung für das Heimteam. Der Leader blieb klar feldüberlegen und liess hinten kaum etwas zu. In der zweiten Hälfte war es wieder Lukas Wipfli der mit seinem dritten Treffer (51.) für die Vorentscheidung sorgte. Die Riehener siegten am Ende klar mit 7:2, verteidigten damit die Tabellenspitze in der Gruppe 3 und liegen nun zehn Punkte vor Therwil. Erster Verfolger Muttenz – drei Punkte hinter Amicitia – wird nur dann zum Aufstiegskonkurrenten, wenn das Muttenzer 2. Liga-Team in die 2. Liga interregional aufsteigen sollte. 

www.fcamicitia.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team