Dienstag, Oktober 16, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Hersberger und Borer verteidigen Titel

cke. Rund 250 Wasserfahrer in sieben Kategorieren starteten am 2. August zu den traditionellen «FCB-Classics» unter der Wettsteinrücke. Die Strecke, die aufgrund des hohen Wasserstandes angepasst werden musste, forderte den Athleten alles ab. Bei Start und Ziel musste gestachelt werden (kraftvolles Abstossen vom Rheinboard). Zudem, und dies als Novum des Traditionsanlasses, wurde die Umfahrung des ersten Brückenpfeilers ausgelassen.

Titelverteidiger eine Klasse für sich

Carsten Hersberger vom Nautischen Club Basel gewann wie bereits letztes Jahr die Königsklasse der Aktiven mit einer Zeit von 3:37,9 und somit die FCB-Classics 2014. Beachtenswert ist jedoch, dass die Bestzeit mit 3:29,2 durch Patrick Borer (Bild) vom Fischer-Club Basel (FCB) in der Kategorie der Senioren gefahren wurde. Bei der Teamwertung setzte sich der Aareclub Matte Bern durch, allerdings lediglich sechs Zehntel (!) vor dem Fischer-Club Basel und dem NC Basel.

Lesen Sie mehr zu den FCB-Classic in einem längeren Bericht im Vogel Gryff am 7. August 2014. 

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team