Sonntag, Dezember 17, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Turnverband Basel-Stadt ehrt seine Athleten

  • Freitag, 24 November 2017 23:04
  • geschrieben von  ilo
Ehrungen für Gross und Klein an der DV des Turnverbands Basel-Stadt. Ehrungen für Gross und Klein an der DV des Turnverbands Basel-Stadt. Foto: zVg./TVBS

An der erstmals im Unionssaal durchgeführten Delegiertenversammlung des Turnverbandes Basel-Stadt wurden in Anwesenheit von Felix Mangold (Zentralvorstand Schweizerischer Turnverband), Rolf Cleis (Baselbieter Turnverband), Beat Ankli (Leichtathletikverband beider Basel) und den Delegierten der Turnvereine die Athletinnen und Athleten sowie die Funktionäre des Jahres 2017 geehrt. Der TVBS blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Für einen der vielen sportlichen Höhepunkte sorgte Langläufer Roger Kreis, der sich an den Special Olympics World Winter Games in Österreich über fünf Kilometer die Goldmedaille sicherte. Die Vorführung des TV Kleinhüningen und die Verpflegung durch den TV Kleinbasel rundeten den gelungenen Anlass ab.

www.turnverband-basel-stadt.ch

Ehrungen TV Basel-Stadt 2017:

PluSport
KREIS Roger, PluSport

Rhythmische Gymnastik
AMSLER Sofia Malfina, RG Holbein
AMSLER Anna, RG Holbein

Kunstturnen
STAUFFIGER Sonja, TV Basel
PAUSA Siri, TV Basel
KAMALI Daria, BTV
HOLMBERG Molly, BTV
BALLMER Selena, BTV
ARTICO Jana, BTV

Geräteturnen
WEIHOFEN Yannik, BTV
BRASWELL Noah, BTV

Faustball
Faustballgruppe 1, TV Kleinhüningen
Faustballgruppe Bürgerturnverein

Leichtathletik
KAUFMANN Linus, MU12
THÜRING Silas, MU14
THÜRING Yeshe, MU14
ZIHLMANN Fabian, MU16
KONIECZNY Daniele, MU16
BINKERT Célina, WU16
KÄHLI Annik, WU16
SPRENGER Lucas, MU18
SIUM Tedros, MU18
SIEBENPFUND Noah, MU18
LOELIGER Tobias, MU18
DIETERLE Cédric, MU18
KÄMPF Aline, WU18
MICHIEL Zersenay, Männer U20
KÄHLI Birk, Männer U20
ZWAHLEN Jara, Frauen
OLAFSSON Karin, Frauen
THÜRKAUF Marco, Männer

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team