Sonntag, Dezember 17, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Unihockey Basel Regio weiterhin ungeschlagen

  • Montag, 13 November 2017 18:33
  • geschrieben von  ra
Basel Regio steht ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Basel Regio steht ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Foto: zVg./TOPpictures

Nach zwei spielfreien Wochenenden waren die Basler heiss darauf, die NLB-Tabellenführung zu verteidigen. Mit Floorball Thurgau stand gleich ein Hochkaräter auf dem Programm. Besonders speziell war die Partie auch für Mikko Jolma, der letzte Saison noch für Floorball Thurgau auflief und nun gegen seine alten Teamgefährten antrat. Jolma sollte dann auch einen entscheidenden Anteil am 9:6 Heimsieg haben.

Der Start ins erste Drittel verlief hektisch. Beide Seiten kamen zu vielen Abschlüssen, dementsprechend fielen auch viele Tore. 3:3 stand es bereits zur Pause, wobei sich Mikko Jolma bereits zwei Skorerpunkte gutschreiben liess. Im zweiten Drittel kam das Heimteam besser in Tritt. Defensiv wurde weniger zugelassen, offensiv lief die Tormaschinerie weiter. Mit schönem Kombinationsspiel und cleveren Freistössen erhöhten die Basler verdient auf 6:3.

Im letzten Drittel ging es dann wieder drunter und drüber. Einige schlechte Entscheidungen erlaubten es den Gästen aus dem Thurgau, dranzubleiben und zwischenzeitlich sogar auf zwei Tore heranzukommen. Mehr lag allerdings nicht drin. Basel stemmte sich vehement gegen weitere Gegentreffer. Mit einem Schuss ins verlassene Thurgauer Tor sicherten sich die Herren einen weiteren Sieg und wichtige drei Punkte gegen einen Mitfavoriten um die diesjährigen Aufstiegsspiele.

Mit drei Toren und zwei Assists trug sich Mikko Jolma gegen seine alten Teamkameraden gleich fünfmal in die Skorerliste ein. Jolma dazu: «Ich war die ganze Woche etwas angespannt, denn ich habe viele Freunde bei Floorball Thurgau. Als ich dann aber auf den Platz kam, konnte ich mich gut konzentrieren und bin sehr froh, dass wir gewonnen haben.» Damit steht Basel Regio weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Weiter geht es nächstes Wochenende gegen Aufsteiger Pfannenstiel Egg.

www.unihockeybaselregio.ch

Letzte Änderung am Montag, 13 November 2017 18:39

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team