Sonntag, November 19, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

FC Amicitia Riehen siegt weiter

  • Freitag, 29 September 2017 14:24
  • geschrieben von  ilo
Der FCA bleibt auch im fünften Spiel ungeschlagen. Der FCA bleibt auch im fünften Spiel ungeschlagen. Foto: ilo (Archiv)

Der FC Amicitia Riehen gewann auswärts beim FC Aesch mit 5:1 (3:1) und feierte damit den vierten Saisonsieg. Das Team von Trainer Giuseppe Stabile zeigt in dieser Spielzeit eine erstaunliche Frühform. Früh gingen die Riehener gegen die Baselbieter in Führung. Lucas Fernandez traf bereits in der 2. Minute. Die Gastgeber konnten jedoch rasch reagieren und durch Serafin Petermann den Ausgleich (12.) markieren. Amicitia übernahm wieder das Zepter und lagen bis zur Pause durch die Tore von Eduard Gashi (37.) und Marco Ammann (46.) noch vor der Pause mit 3:1 in Front. Im zweiten Umgang kontrollierte der FCA das Spiel und baute das Score sogar noch auf 5:1 aus. Mit diesem Sieg festigt Amicitia die Leaderposition und trifft am Sonntag, 1. Oktober (13.00 Uhr, Grendelmatte) auf den SC Münchenstein.

www.fcamicitia.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team