Mittwoch, Dezember 19, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Uni Basel Badminton trotz Niederlage auf Playoff-Kurs

  • Samstag, 04 Februar 2017 09:47
  • geschrieben von  ilo
Uni Basel Badminton musste am vergangenen Wochenende die Konkurrenz aufschliessen lassen. Uni Basel Badminton musste am vergangenen Wochenende die Konkurrenz aufschliessen lassen. Foto: zVg. (Archiv)

Noch rangiert der SC Uni Basel Badminton auf Rang 4, dem letzten Playoff-Platz. Am vergangenen Wochenende mussten die Basler die direkte Konkurrenz jedoch aufschliessen lassen. Erreichte Uni Basel im eminent wichtigen Heimspiel gegen den fünftplatzierten BC Yverdon-les-Bains ein respektables 4:4-Unentschieden, mussten sich die Bebbi tags darauf auswärts beim BC La Chaux-de-Fonds mit 5:3 geschlagen geben. In Anbetracht, dass Uni Basel mit Christian Kirchmayr der Captain verletzungsbedingt seit Wochen fehlt und in dieser Saison bereits einige hervorragende Leistungen zeigte, können die Basler mit der aktuellen Lage absolut zufrieden sein. Im Kampf um die Playoffs stehen nun zwei vorentscheidende Begegnungen an. Am 11. Februar treten die Basler auswärts beim zweitplatzierten Team Argovia an. Am Folgetag kommt es im Vitis Sportcenter (Allschwil) zur Partie gegen den Tabellenletzten aus Adliswil. Nicht ausgeschlossen ist, dass bis dann Teamleader Kirchmayr wieder einsatzfähig ist. In der Qualifikation sind insgesamt noch vier Runden ausstehende, ehe Anfang April die Playoffs beginnen.

www.scunibaselbadminton.ch

Letzte Änderung am Samstag, 04 Februar 2017 09:52

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team