Dienstag, Juli 17, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Weltklasse-Schachjunioren zu Gast im Landgasthof Riehen

  • Samstag, 07 Januar 2017 16:59
  • geschrieben von 
Hochklassiges und junges Teilnehmerfeld am Schachfestival Basel. Hochklassiges und junges Teilnehmerfeld am Schachfestival Basel. Foto: zVg./Zinke

Blickt man zu Beginn der 4. Runde über die Bühne des Spielsaals im Landgasthof Riehen, wo auch im 2017 wieder das Schachfestival Basel ausgetragen wird, fällt eines sofort auf – die vorderen 8 Bretter des Meisterturniers sind nahezu durchwegs von überaus jungen talentierten Schachspielern besetzt. 
Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, viele starke Spieler zu einer Teilnahme am Schachfestival Basel zu überzeugen - wobei Überzeugung kaum mehr von Nöten ist, hat sich das Neujahrsturnier, welches bereits zum zweiten Mal im Landgasthof Riehen ausgetragen wird, einen sehr positiven Namen im In- und Ausland erarbeitet. Dennoch ist bemerkenswert, wie viele Titelträger in diesem Jahr den Weg nach Riehen fanden und um einen Turniersieg mitspielen. Was die Turnierorganisatoren um Präsident Bruno Zanetti besonders freut, ist die grosse Anzahl an jungen sehr talentierten Schachspielern, welche die diesjährige Austragung bereichern. Konnten mit GM Jorden van Foreest aus Holland die Nummer 3 der U18 Junioren weltweit, mit GM Jinshi Bai aus China die Nummer 11 der U18, sowie GM Rasmus Svane aus Deutschland als Nummer 21 der U20 Junioren, sowie viele weitere Jungtalente unterschiedlicher Nationen, eine sehr beachtliche Anzahl junger Schachspieler verpflichtet werden, welche zusätzlich einen ersten Eindruck vom breiten nationalen Spektrum (24 teilnehmende Nationen, u.a. Japan, Singapur, Venezuela, Indien, etc.) vermitteln. (nza)

Die wichtigsten Resultate:

Meisterturnier:
5. Runde:GM E. Safarli – GM A. Donchenko 1–0, GM R. Gao – GM J. Bai remis, GM R. Svane – IM W. Chu 1–0, GM J. Van Foreest – GM C. Deepan 1–0, IM M. Alvarez – GM A. Heimann remis, FM Z. Low – GM Y. Pelletier remis, IM B. Bellahcene – WIM PV. Nandhidhaa 1–0.

Auszug aus der Rangliste Meisterturnier nach 5 Runden:
1. GM R. Svane 4 ½ , 2. GM E. Safarli 4 ½ , 3. GM A. Donchenko 4, 4. GM R. Gao 4, 5. J. Bai 4 , 6. J.-Chr. Schroeder 4, 107 Teilnehmende.

Jugendschachkönig:
Am 1. Januar startete das Schachfestival Basel für einmal mit den ganz kleinen – der Jugendschachkönig U10 und U14 wurde gekürt.

Die Rangliste Kategorie unter 10:
1. Sergey Maranin (Moskau) 7/7, 2. Anand Aryan (Baden) 6/7, 3. Flavio Rotunno (Fribourg) 5/7, 4. Kishan Udipi Kala (Zürich), 5. Jurek Hess (Basel Trümmerfeld), 20 Teilnehmende.

Die Rangliste Kategorie unter 14:
1. Aron Potterat (St. Gallen) 6/7, 2. Ritish Kannan (Döttingen), 3. Krithik Chockalingam (Riehen), 4. Nicos Doetsch-Thaler (Riehen), 5. Rafael Blaser (Trubschachen), 18 Teilnehmende.

www.schachfestivalbasel.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team