Dienstag, Oktober 16, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Riehen / Bettingen
Die Teilrevision der Geschäftsordnung für den Einwohnerrat wurde an das Ratsbüro zurückgewiesen. Die Ängste und Sorgen überwogen am Ende. Zwar kann ein Grossteil des Einwohnerrats die Vorteile eines elektronischen Parlaments mit weniger Papier und mehr Transparenz nachvollziehen, doch noch überwiegen die Ängste und Sorgen. Der Vorschlag des…

Katja Christ will die Polarisierung aufbrechen

Mittwoch, 28 Februar 2018 11:52
Die Grünliberalen schicken Katja Christ in den zweiten Wahlgang für die Gemeinderatswahlen am 18. März. Es sei die Konsequenz einer ernst gemeinten Kandidatur, betonen die Grünliberalen heute in einer Mitteilung. Die Anwältin, Parteipräsidentin und Grossrätin möchte dabei auch im zweiten Wahlgang der Bevölkerung «eine von den politischen…
EVP und SP wollen im zweiten Wahlgang ihre Gemeinderatssitze verteidigen. An einer gemeinsamen Medienkonferenz haben die EVP und die SP Riehen betont, wie wichtig es beim zweiten Wahlgang vom 18. März sei, die «bewährten und konstruktiven Kräfte» zu stärken. Mit Gemeinderätin Annemarie Pfeifer (EVP) und Gemeinderat Guido…
Riehens Bürgerliche werben für Felix Wehrli als Gemeinderat. Der erste Wahlgang war für die «Bürgerliche Allianz» erfolgreich. Drei der vier bürgerlichen Kandidierenden wurden gewählt, dazu auch der von den Bürgerlichen unterstützte parteilose Gemeindepräsident. Im zweiten Wahlgang sind noch zwei Sitze für den Gemeinderat zu vergeben. Einen davon…

Gewinne für LDP und GLP im Einwohnerrat

Sonntag, 04 Februar 2018 19:35
FDP und SVP verlieren je einen Sitz im Riehener Gemeindeparlament. Dass sich ein engagiert geführter Wahlkampf lohnen kann, bewiesen heute in Riehen Grossrätin Katja Christ und ihre grünliberalen Mitstreiterinnen. Sie holten im Riehener Einwohnerrat einen zweiten Sitz. Dank ihrer fast vollen 40er-Liste schafften sie sich ein breites…

Gemeindepräsident Wilde im Amt bestätigt

Sonntag, 04 Februar 2018 19:32
Gleich im ersten Wahlgang schafft Hansjörg Wilde die Wiederwahl. Politiker und Politbeobachter waren sich in Riehen einig. Der Kampfs ums Gemeindepräsidium wird erst in einem zweiten Wahlgang entschieden. Doch weit gefehlt: Amtsinhaber Hansjörg Wilde (parteilos) schafft mit knapp 3300 Stimmen gleich im ersten Wahlgang souverän die Wiederwahl.…

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team