Mittwoch, Juni 20, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Riehen / Bettingen

Christine Kaufmann greift nach der Macht

Donnerstag, 07 Dezember 2017 15:04
EVP-Gemeinderätin Christine Kaufmann möchte Gemeindepräsidentin von Riehen werden. Sie fordert Amtsinhaber Hansjörg Wilde am 4. Februar heraus. Das Rennen um das Gemeindepräsidium ist endgültig lanciert. Spannung ist dank einem Dreikampf garantiert. Nach Martin Leschhorn (SP) kündigte heute auch Christine Kaufmann ihre Kandidatur fürs Gemeindepräsidium an. Vor vier…
Der Gemeinderat Bettingen rechnet für das kommende Jahr mit einem Überschuss von 3,8 Millionen Franken. Zwar sind die Steuereträge durch natürliche Perosnen im Vergleich zum Budget 2017 leicht tiefer angesetzt, doch der positive Trend der Steuereinnahmen geht in Bettingen unvermindert weiter. Der Gemeinderat rechnet für 2018 mit…

Historische Puppen fürs Spielzeugmuseum

Donnerstag, 23 November 2017 10:01
Das Spielzeugmuseum Riehen hat von der Stiftung Im Obersteg eine hochkarätige Puppensammlung erhalten. «Bei den rund zweihundert Puppen der im Jahre 2015 verstorbenen Sammlerin Doris Im Obersteg-Lerch handelt es sich um herausragende Objekte von besonderer Schönheit und Finesse», schwärmt Gemeinderätin Christine Kaufmann (EVP). Dass sich die Stiftung…
Das dritte Kindergartenjahr wird optimiert und verhaltensauffällige Kinder werden im ersten Semester der Primarschule intensiver betreut. Der Einwohnerrat rang gestern Abend um die Zukunft von Kindergarten und Primarschule. Nach dem Ende der Einführungsklassen vor fünf Jahren auf Kantonsebene forderte der Einwohnerrat vom Gemeinderat vor einem Jahr ein…
Die angekündigten Defizite sorgen unter den Riehener Parteien für Streit. In der Budgetdebatte Ende 2016 des Riehener Einwohnerrats setzte sich die bürgerliche Mehrheit aus CVP/GLP, SVP, FDP und LDP durch: Es wurde eine Steuersenkung bei natürlichen und juristischen Personen beschlossen. Während die Bürgerlichen den Gemeinderat seit Jahren…
Die Planergebnisse des Riehener Finanzhaushalts 2018 bis 2021 lassen jährliche Defizite von bis zu fünf Millionen Franken erwarten. Die Plandefizite sind überwiegend das Abbild der kommunalen Steuersenkung vom Dezember 2016 und höherer Kosten, vor allem in den Bereichen Gesundheit und Soziales sowie Bildung und Familie, schreibt der…

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team