Mittwoch, September 18, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

E Guete - fein und nachhaltig im Niederholzquartier

Auch das Schulhaus Niederholz ist am Herbstmarkt beteiligt. Auch das Schulhaus Niederholz ist am Herbstmarkt beteiligt. Tobias Gfeller

Am kommenden Samstag findet im Niederholzquartier rund um das Rauracherzentrum und vor dem Alterszentrum Humanitas in Riehen der erste LA21-Herbstmärt statt.

Unter dem Motto «regional und saisonal einkaufen spart Energie und schützt die Umwelt» biete der Markt eine bunte Palette an gesunden, kreativen, nachhaltigen und genussvollen Produkten aus Riehen und der Umgebung, verspricht die Gemeinde Riehen in einer Mitteilung.

Die gemeinderätliche Kommission «Lokale Agenda 21», die Organisatorin des Marktes, möchte die Besucher durch ein vielfältiges Angebot an Produkten, Informationen und praktischen Ideen zu einem nachhaltigeren Leben anregen: eine Ernährungsberaterin gibt Tipps für die gesunde und nachhaltige Ernährung, Infostände zum Thema «Food Waste» regen zum Handeln an und vor dem Alterszentrum Humanitas kann in der Kreativ-Koch-Egge selbst gekocht werden.

Auch der Genuss kommt nicht zu kurz: ob am Degustierstand des COOP Rauracher oder bei Grillwürsten, Crepe, Pizza, Tortillas oder Fischknusperli. Musikalisch untermalt wird der Markt, der das Niederholzquartier neu beleben soll, von den Chören der Primarschule und der Primarschule Niederholz.

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 September 2019 07:52

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team