Montag, Juni 24, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bettingen schreibt wiederum Millionenüberschuss

Trotz Vorfinanzierungen erzielte Bettingen 2018 einen Gewinn von 2,7 Millionen Franken. Trotz Vorfinanzierungen erzielte Bettingen 2018 einen Gewinn von 2,7 Millionen Franken. Tobias Gfeller

Die Gemeinde Bettingen erzielte im vergangenen Jahr einen Ertragsüberschuss von 2,7 Millionen Franken.

Man hat sich bereits daran gewöhnt, dass Bettingen in den Jahresrechnungen regelmässig Gewinne verzeichnet. Im 2018 waren es 2,7 Millionen Franken. Im Vergleich zum Budget ist dies aber über eine Million Franken weniger. Die Differenz begründet sich durch eine Einlage in die Vorfinanzierung für Hochwasserschutzmassnahmen in der Höhe von einer halben Million Franken, die auf Basis des kantonalen Projektes «Masterplan Hochwasser Riehen-Bettingen» geprüft werden. Dazu kommt neben weiteren kleineren Differenzen die Einlage in die Vorfinanzierung des Turnplatzes in der Höhe von 250'000 Franken. Bei den Steuern fallen Mindereinnahmen von knapp 480'000 Franken im Vergleich zum Budget bei den Vermögenssteuern auf.

Letzte Änderung am Montag, 08 April 2019 10:47

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team