Mittwoch, Juli 18, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bettinger Steuereinnahmen tiefer als erwartet

Weniger Idylle bei den Bettinger Steuereinnahmen Weniger Idylle bei den Bettinger Steuereinnahmen www.bettingen.ch

Bettingen schreibt für das Jahr 2017 einen Gewinn von knapp 1,9 Millionen Franken.

Die Bettinger Jahresrechnung weist wenige Überraschungen aus. Doch eine springt sofort ins Auge: Während zuletzt die Steuereinnahmen zumeist über Budget lagen, lagen sie im vergangenen Jahr markant darunter. Insgesamt nahm Bettingen 10,13 Millionen Franken über Steuer ein. Der Gemeinderat rechnete aber mit insgesamt 11,46 Millionen Franken. Der Ertrag aus Steuern natürlicher Personen lag 322'158 Franken unter Budget, derjenige für die Kapitalleistungen aus Vorsorge um 7400 Franken unter Budget. Auch die Vermögenssteuern fielen 8624 tiefer aus als veranschlagt. Aus den Steuern der Vorjahre resultierte insgesamt ein grosser Minderertrag von über einer Million Franken gegenüber Budget. «Es handelt sich dabei um Mindererträge aus den Einkommenssteuern pro 2006-2016 von 580'000  Franken und um Mindererträge von 470'000 Franken aus den Vermögenssteuern von 2012-2016», schreibt die Gemeinde. 

 

Letzte Änderung am Freitag, 13 April 2018 12:00

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team