Montag, April 22, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Kleinbasel

Bundesfeier mit grossem Feuerwerk

  • Dienstag, 28 Juli 2015 07:42

Basel startet seine Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag traditionsgemäss bereits am 31. Juli mit der Bundesfeier am Rhein. Den Höhepunkt bildet das Feuerwerk, das pünktlich um 23 Uhr den Nachthimmel erleuchten wird. Das Fest dauert von 17 bis 1 Uhr. Auf dem Marktplatz, in der Eisengasse sowie an beiden Rheinufern zwischen der Johanniter- und der Wettsteinbrücke können sich die Festbesucherinnen und -besucher an über 90 Beizen und Verkaufsständen kulinarisch verwöhnen lassen. Bei gutem Wetter werden über 100‘000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

Fest- und Musikprogramm für die ganze Familie
Die Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein» des Präsidialdepartementes hat auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt:
- Das Publikum erhält ab 17.30 Uhr die Möglichkeit, das Basler Feuerlöschboot Christophorus ober- und unterhalb der Mittleren Brücke in Aktion zu erleben.
- Elf Live-Konzerte auf dem Marktplatz, bei der Schifflände und auf dem Floss des Festivals «Im Fluss» (www.imfluss.ch) sorgen für Unterhaltung. Auf dem Floss spielt um 21 Uhr Džambo Aguševi Orchestra, eine Balkan Brass-Formation aus Mazedonien.
- Ab 18.30 Uhr findet das traditionelle Schlauchbootrennen auf dem Rhein statt, an dem 36 Teams von Hobby-Paddlern gegeneinander antreten.
- Auch dieses Jahr bietet die Bundesfeier am Rhein auf dem Marktplatz zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie: Neben dem Festbetrieb mit musikalischer Unterhaltung sorgen die Robi-Spiel-Aktionen für Spiel und Spass bei den Kindern.

Feuerwerk von zwei Schiffen aus

Das traditionelle Feuerwerk wird von zwei Schiffen gezündet. Der «Kiesueli» steht zwischen der Mittleren Brücke und der Johanniterbrücke; die «Schwägalp» zwischen der Mittleren Brücke und der Wettsteinbrücke. Das Feuerwerk dauert rund 25 Minuten und wird mit rund 2000 Zündungen und 20'000 Effekten das Publikum begeistern. Daniel Arni, Leiter der Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein»: «Letztes Jahr konnte das Feuerwerk wegen des hohen Rheinpegels leider nur von einem Schiff gezündet werden. Umso mehr freue ich mich, dass dieses Jahr das Feuerwerk wieder von beiden Schiffen gezündet und das Publikum begeistern wird.»

Gratis-Shuttleservice auf dem Rhein
Energy Basel und das Rhytaxi bieten für die Basler Bundesfeier am Rhein einen exklusiven Gratis-Shuttleservice auf dem Rhein an. Von 16.00 bis 22.30 Uhr schippert die «Rhyperle» von der Hauptanlegestelle bei der Mittleren Rheinbrücke (Kleinbasel) ausgewählte Fähre-Stege an (weitere Infos auf www.energy.ch).

Wichtige Verkehrs- und Sicherheitshinweise
Ab 16 Uhr wird die Mittlere Brücke und ab 21 Uhr werden die Wettstein- und die Johanniterbrücke für den Fahrverkehr (inkl. Fahrradfahrer) gesperrt. Rheinschwimmer müssen ab 17 Uhr den Abschnitt Münsterfähre bis Johanniterbrücke meiden. Die Kantonspolizei sensibilisiert die Bevölkerung zu einem zurückhaltenden Umgang mit Feuerwerk. Gerade das Abbrennen von Feuerwerk jeglicher Art ist in Menschenansammlungen äusserst gefährlich. Das Abbrennen von privatem Feuerwerk ist am 31. Juli und am 1. August nur mit Auflagen erlaubt: Es muss ein Mindestabstand von 200 Metern zu Wald und Waldrändern eingehalten werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und besuchen Sie die Facebookseite der Bundesfeier am Rhein:
www.facebook.com/bundesfeieramrhein
Das detaillierte Programm der Bundesfeier am Rhein ist unter www.basel.ch abrufbar.

Musikfestival mit mediterranem Flair

  • Dienstag, 28 Juli 2015 07:27

Vom 28. Juli bis 15. August finden wieder die Konzerte auf dem Rheinfloss statt. Tino Krattiger und seine Crew präsentieren auch dieses Jahr – wie könnte es anders sein – ein äusserst attraktives Programm von Gratiskonzerten. «Das Festival verbreitet seit Jahren im sommerlichen Basel während drei Wochen ein medi­terranes Flair», schreiben die Veranstalter. Das «Floss» ist eine schwimmende Bühne mit Segel. Zwischen ihr und dem Publikum fliesst nur der Rhein – immer in Bewegung.
Musikalisch wartet das Festival mit jeweils 17 handverlesenen Bands aus dem In- und Ausland auf und begeistert so über 50 000 Besucher, die an der Rheinpromenade Abend für Abend ein stimmungsvolles Fest feiern. Wiederum konnten viele Stars der Schweizer Musikszene verpflichtet werden: So etwa die Dialekt­rocker Span (11. August), die Gruppe Stiller Has (12. August). Am 13. August präsentiert Sina Soul und Country Blues auf Walliser-Dialekt, und den Schlusspunkt setzt Nicole Bernegger am 15. August mit ihrer kräftigen Soul-Stimme. Am Festival spielen auch Bands wie The Sonics, Young Fathers, Dennerclan, End und viele mehr. Die Konzerte beginnen jeweils um 21 Uhr.
 
Konzerte im Fluss
28. Juli bis 15. August
www.imfluss.ch

Ein 85-jähriger Autolenker hat am 26. Juli um 19 Uhr die Umleitungs-Signalisation in der Grenzacherstrasse falsch interpretiert. Er folgte fälschlicher Weise der signalisierten Route für Velofahrer und kam erst auf einer Treppe beim Tinguely-Museum zum Stehen. Statt durch die Peter Rot-Strasse zu fahren, folgte er mit seinem Fahrzeug der Solitude-Promenade, fuhr quer durch die Paul Sacher-Anlage und unter den Arkaden des Museums durch. Erst die Treppe bei der Kreuzung Grenzacherstrasse/Schwarzwaldstrasse stoppte seine Fahrt. Das Auto musste durch den Abschleppdienst geborgen werden. Die Abklärungen der Kantonspolizei haben ergeben, dass der Mann die ihm vorgeschriebene Sehhilfe während der Fahrt nicht getragen hat. Er wird verzeigt.

Das beliebte Open Air Konzert der Swiss Mariners findet am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr, im Pausenhof des Schulhauses Clara statt. Die Mariners interpretieren das traditionelle amerikanische Trommeln und Pfeifen. Oft sind die Melodien irischen, schottischen oder englischen Ursprungs. Bereits seit 1978 geben die Swiss Mariners alle vier Jahre ein grosses Konzert. Seit dem Konzert 1982 sind die Ancient Mariners dabei ein fester Bestandteil, das Brudercorps aus Guilford in Connecticut reist dafür eigens aus den USA an. Ein starkes Band der Freundschaft hält die Mariners zusammen, was ein untrügliches Beispiel dafür ist, wie stark Musik Völker verbindet. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm bietet neben dem mitreissenden amerikanischen Drum and Fife Stil auch kernige Sea Chanteys und irische Musik.

Letzte Tickets im Vorverkauf:
Peter Stalder Immobilien, Claragraben 83, Basel
Büchler Trommelbau, Allschwilerstrasse 34, Basel

www.swissmariners.ch