Donnerstag, August 17, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Kleinbasel
Die Treffen der Parlamentsspitzen von Riehen und Basel haben Tradition. Vergangenen August war das Grossratsbüro im Riehener Naturbad zu Gast. Beim kürzlichen Gegenbesuch tauschten sich die beiden Büros zu verschiedenen kommunalen Themen aus, namentlich zum seit kurzer Zeit in Kraft getretenen Finanzhaushaltsgesetz, der Gemeindeautonomie in Basel-Stadt und…
Das seit Jahren überaus erfolgreiche System der Pro Innerstadt-Bons soll künftig auch den Mitgliedern der Interessengemeinschaft Kleinbasel (IGK) offenstehen. «Nach entsprechenden Gesprächen zwischen IGK und Pro Innerstadt hat der IGK-Vorstand einen Vertragsentwurf grundsätzlich gutgeheissen», erklärt IGK-Präsident André Auderset. «Vielleicht schon in diesem Herbst, spätestens aber ab 2018 sollen…
Am 28. Mai ist die grosse Monet-Ausstellung in der Fondation Beyeler zu Ende gegangen. Mit 286 922 Besucherinnen und Besuchern wird die aussergewöhnliche Schau zur zweiterfolgreichsten Ausstellung in der 20-jährigen Geschichte der Fondation Beyeler. Trotz sommerlichen Temperaturen sorgte der beliebte französische Pionier der Moderne bis zuletzt für grossen…
Die geplante Kleinbasler Markthalle an der Clarastrasse 13 nimmt langsam Formen an. Pascal Biedermann, Gründer der Klara 13 AG, gewährte an der Generalversammlung der Interessengemeinschaft Kleinbasel (IGK) einen ersten Einblick in die grosse Halle, wo ab dem 15. September Kleinküchen für das leibliche Wohl sorgen. Im früheren…
Das Gelände des ehemaligen DB-Güterbahnhofs, auf dem das neue trimodale Güterterminal «Gateway Basel Nord» entstehen soll, liegt heute brach. Eine Vielzahl an Reptilien, Insekten und Schnecken hat sich auf dem trockenen und heissen Areal einen Lebensraum erschlossen. Auf den kargen, steinigen Böden wachsen auch viele Pflanzen. Totholzhaufen,…

Die Wisente haben bald viel mehr Platz

Mittwoch, 24 Mai 2017 08:52
Der Erlen-Verein, der den Tierpark Lange Erlen betreibt und unterhält, beginnt im Sommer mit den Bauarbeiten zur Erweiterung der Wisent-Anlage. Für 1,1 Millionen Franken wird die Anlage mit einem neuen Aussenzaun und neuen Toren in Richtung Wiese erweitert. So steht dem europäische Bison künftig fast dreimal so…