Mittwoch, Dezember 19, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Der Leu ist zurück beim Meister

Rebhausmeister Peter Stalder freut sich, dass der Leu zurück ist. Rebhausmeister Peter Stalder freut sich, dass der Leu zurück ist. Foto: zvg Peter Stalder

Da hat Fritz Jenny nicht schlecht gestaunt. Am Morgen des 8. Dezember hat er die Figur des Leu vor der Türe des Restaurant Rebhaus gefunden. Jenny, der Vorgesetzter bei der Ehrengesellschaft zur Hären ist, brachte die Figur, der Schildhalter der Ehrengesellschaft zum Rebhaus, sofort ins Restaurant Rebhaus. Dort hat Rebhausmeister Peter Stalder den Leu sofort abgeholt.
Ende Oktober war die Figur aus der Nische vor dem Restaurant Rebhaus gestohlen worden; seither fehlte vom Schildhalter jede Spur. «Die Figur liegt derzeit bei mir im Büro. Beschädigt ist nichts», sagte Peter Stalder zur Zeitung «Vogel Gryff». Hinweise auf die Diebe habe er keine. Dass der Leu wieder an seinem ursprünglichen Standort stehen wird, ist für Peter Stalder klar. Jedoch will sich die Ehrengesellschaft etwas einfallen, wie die Figur künftig gesichert wird. Zudem plant Stalder, den Leu von Sachverständigen im historischen Museum auffrischen und wenn möglich historisch untersuchen zu lassen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Dezember 2014 16:44

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.