Dienstag, Oktober 15, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Verletzte Person bei Raub in der Utengasse

  • Montag, 23 September 2019 07:53
  • geschrieben von 
Symbolbild Polizei Symbolbild Polizei Foto: zvg.bs.ch
Am Samstag, 21. September um circa. 06.15 Uhr, wurde in der Utengasse ein 31-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Dabei wurde er leicht verletzt. Das 31-Jährige Opfer befand sich  mit einem Kollegen bei der Mittleren Brücke am Rheinufer. Eine Gruppe von rund fünf Männern gesellte sich zu den beiden. Zusammen begaben sie sich in die Rheingasse, um dort Zigaretten zu kaufen. Dort entfernte sich der Kollege des 31-Jährigen, sodass dieser mit den anderen Männern alleine war. Anschliessend begaben sie sich in die Utengasse, wo er plötzlich gegen eine Wand gedrückt und ihm das Portemonnaie geraubt wurde. Dabei schlug ihm einer der Männer die Faust ins Gesicht. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung.
 
Das alkoholisierte Opfer begab sich in der Folge auf die Polizeiwache Clara und erstattete Anzeige. Es konnte nur eine rudimentäre Beschreibung der Täter abgeben. Eine Fahndung blieb erfolglos.
 

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.