Dienstag, Juli 23, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

FDP-Frauen treten mit eigener Nationalratsliste an

Diese fünf Frauen wollen mithelfen, einen freisinnigen Nationalratssitz zu erobern. Diese fünf Frauen wollen mithelfen, einen freisinnigen Nationalratssitz zu erobern. Foto: zvg FDP-Frauen Basel-Stadt

Karin Sartorius-Brüschweiler, Santuzza Bianchi, Christine Mumenthaler, Carla Sorato-Attinger und Corinna Zigerli (auf dem Bild von links) kandidieren auf der FDP-Frauenliste für die Nationalratswahlen.

Damit unterstreichen die FDP-Frauen ihren Willen, einen freisinnigen Nationalratssitz zu erobern. «Wir sind überzeugt, dass der Kanton Basel-Stadt eine liberale Vertretung verdient, die bürgerliche Lösungsansätze für die Herausforderungen einern städtischen Bevölkerung einbringen und den Wirtschaftsstandort stärken kann», teilen die FDP Frauen mit.

Letzte Änderung am Montag, 08 Juli 2019 07:27

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.