Freitag, Dezember 14, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Mehrere Verletzte nach Massenschlägerei

  • Montag, 26 November 2018 08:15
  • geschrieben von 
Symbolbild Symbolbild Fopto: "© Staatskanzlei Basel-Stadt

In der Unteren Rebgasse kam es am Sonntag, 25.November, um ca. 01.45. Uhr, zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Passanten verständigten die Polizei, weil es im Cafe/Restaurant Damas zu einer heftigen Schlägerei gekommen war. Rund 30 Personen waren dabei involviert. Bei dieser gewalttätigen Auseinandersetzungen sind unter anderem Stichwaffen, Mobiliar und Flaschen eingesetzt worden. Mehrere Personen wurden verletzt.

Als kurze Zeit später mehrere Patrouillen der Polizei eintrafen, hatte sich der Streit in den Durchgang zwischen Untere Rebgasse und Rappoltshof verlagert. 27 Eritreer im Alter von 19-48 Jahren, ein 21-jähriger Sudanese, sowie ein 37-jähriger Südafrikaner wurden zurückgehalten und kontrolliert. Mindestens drei Männer erlitten aufgrund der Auseinandersetzungen Schnittverletzungen. Ein 29-Jähriger musste durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation eingewiesen werden. Der Tathergang und der Grund der Auseinandersetzungen sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen. 

Letzte Änderung am Montag, 26 November 2018 09:40

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.