Dienstag, November 20, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Polizei vereinfacht den Bezug von Parkverbotsschildern

  • Dienstag, 30 Oktober 2018 07:52
  • geschrieben von 
Die Basler Polizei liefert Parkverbotsschilder Die Basler Polizei liefert Parkverbotsschilder Foto: bs.ch

Die Kantonspolizei vereinfacht den Bezug von Parkverbotsschildern zum Zügeln. Ab dem 1. November holt und bringt sie die mobilen Schilder. Diese müssern spätestens fünf Tage oder frühestens drei Monate vor dem benötigten Umzugstermin auf der Online-Plattform eingegeben werden. Die Polizei übernimmt nicht nur das Bringen und Abholen. Sie dokumentiert auch die Fahrzeuge, die während des Aufstellens im betroffenen Abschnitt der blauen Zone parkiert sind. Wenn die Umzugsarbeiten beendet sind, müssen die Schilder aus den entfernen und an einem gut sichtbaren, öffentlich zugänglichen Ort deponieren. Alle, die mobile Parkverbotsschilder wie bis anhin selbst abholen wollen, können dies auch künftig tun. Neu besteht dieses Angebot zentral an der Inneren Margarethenstrasse 18.

Letzte Änderung am Dienstag, 30 Oktober 2018 07:57

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.