Montag, Dezember 17, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Jugendfestverein bekommt Spende von 666 Franken

Michael Kämmerle, Präsident des Jugendfestvereins, mit Carmen Kolp, Präsidentin «Glaibasel uff e Punggt». Michael Kämmerle, Präsident des Jugendfestvereins, mit Carmen Kolp, Präsidentin «Glaibasel uff e Punggt». Foto: Felix Glaser.

Der Verein «Glaibasel uff e Punggt» wurde am 31. März 2018 aufgelöst, da kein Zweck des Vereins mehr bestand. Der Verein hatte bereits bei der Gründung 2013 in seinen Statuten festgehalten, dass im Falle einer Auflösung das Vereinsvermögen dem Jugendfestverein Kleinbasel zufallen (JFV) soll, wie Präsidentin Carmen Kolp mitteilte. Kürzlich hat Carmen Kolp den Betrag von 666 Franken per Scheck an JFV-Präsident Michael Kämmerle (Bild) übergeben. Die Präsidenten beider Vereine sind froh, dass der JFV weiterhin Kinder und Jugendliche im Kleinbasel unterstützen kann – «vom Glaibasel fyr s Glaibasel», wie sie einhellig erklären.

Letzte Änderung am Dienstag, 11 September 2018 07:12

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.