Mittwoch, Dezember 19, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Im Februar 2019 findet die letzte Muba statt

  • Donnerstag, 28 Juni 2018 09:21
  • geschrieben von 
Die Muba Die Muba Foto: Archiv VG

Nach intensiven Gesprächen mit den Ausstellern und der Auswertung der Besucher- und Ausstellerbefragung an der muba 2018 hat die MCH Messe Basel als Veranstalterin jetzt entschieden, dass die muba in 2019 zum letzten Mal stattfinden wird. Die Verantwortlichen arbeiten bereits an einem neuen Konzept für einen innovativen und zeitgemässen Publikumsevent, der ab 2020 stattfinden soll. Der «Grande Dame» der Schweizer Messen wird im kommenden Jahr noch einmal die Ehre erwiesen, und die Besucher und Aussteller können zum Abschied von speziellen Aktionen profitieren:

 

Die muba schenkt allen Besuchern den Eintritt zur Dernière 2019. Gefeiert wird gemeinsam mit der Uhren- und Schmuckmesse Baselworld, der Garten- und Lifestylemesse Giardina und der Baufachmesse Swissbau – alle drei Messen haben ihren Ursprung in der muba. Über die konkrete Ausgestaltung der geplanten neuen Publikumsplattform ab 2020 werden die Verantwortlichen im Frühjahr 2019 informieren.

Letzte Änderung am Freitag, 29 Juni 2018 07:32

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.