Sonntag, Dezember 17, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Schöne Adventsstimmung in der Rheingasse

  • Donnerstag, 30 November 2017 08:25
  • geschrieben von 
Architektin Barbara Buser, Anita Treml von der Brauerei Fischerstube und Mitinitiant Tino Krattiger bei der Eröffnung der «Adväntsgass» Architektin Barbara Buser, Anita Treml von der Brauerei Fischerstube und Mitinitiant Tino Krattiger bei der Eröffnung der «Adväntsgass» Foto: Andreas Zimmermann

Zum dritten Mal bietet die Rheingasse bis zum 23. Dezember nicht nur Trubel und Heiterkeit, sondern auch gemütliches Beisammensein und manchmal eine fast schon andächtige Stimmung. Vom einstigen Geheimtipp hat sich die «Adväntgass im Kleinbasel» zu einer festen Grösse und damit zu einer echten Alternative zum Basler Weihnachtsmarkt gemausert. Jeweils von Montag bis Sonntag zwischen 17 und 22 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher von Stand zu Stand schlemmen. Dabei erwarten sie nicht nur Weihnachtsmarkt-Klassiker wie Glühwein, Raclette und Fondue, sondern auch exotische Spezialitäten wie Falafel, Szegediner Gulasch oder Thai-Food. Zudem gibt es erstmalig einen Pop up-Stand, an dem jede Woche eine andere Leckerei wartet.

Die «Adväntsgass im Glaibasel» hat in diesem Jahr mehr Anbieter. Die Robi Spiel-Aktionen mussten sich leider aus Kapazitätsgründen vom Lindenberg zurückziehen. Aus eigener Kraft ein Kinderprogramm auf die Beine zu stellen, wäre für die Betreiber der «Adväntsgass im Glaibasel» zu aufwändig. Dafür ist auf dem Platz des Amtes für Wirtschaft und Arbeit ein neuer Hotspot mit Zirkusatmosphäre und Grill entstanden, an dem verschiedene Betreiber mit einem künstlerischen Programm aufwarten.

Gaudi auf Langlaufskis

Nebst dem Manor Fondue-Plausch wird auch der letztes Jahr lancierte Gässli-Märt wieder stattfinden – dieses Mal sogar während zwei Tagen. Die Pop up-Garage an der Rheingasse 38, betrieben von verschiedenen Kleinbasler Designshops, wird in der letzten Adväntsgass-Woche wieder ihre Tore öffnen. Für dieses Jahr wurde neu der Manor Pistengaudi aus der Taufe gebhoben. Am Abend des 9. Dezembers können Skibegeisterte endlich auch in Basel ihrer Leidenschaft frönen – auf Langlauf-Trainings-Skis.

Letzte Änderung am Donnerstag, 30 November 2017 10:55

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.